Autor: Kloepfel

US-amerikanische Wirtschaft durch Schiffskollision eingeschränkt Die Francis Scott Key Bridge in der US-amerikanischen Stadt Baltimore im Staat Maryland ist aufgrund einer Schiffskollision eingestürzt. Der Kollaps ereignete sich in der Nacht vom 25. auf den 26. März 2024 um 1:30 Uhr Ortszeit. Die genaue Ursache wird derzeit noch ermittelt. Den Berichten zufolge trage dieses Ereignis schwerwiegende Folgen für die Wirtschaft mit sich, da hinter der Brücke der Hafen von Baltimore liegt. Auch der US-Verkehrsminister Pete Buttigieg bestätigt, dass davon der gesamte Staat betroffen sein wird. Die Zufahrt zum Hafen von Baltimore ist vorerst gesperrt, bis die Trümmer der Brücke geräumt sind.…

Read More

Inflation soll im Sommer die Zwei-Prozent-Marke erreichen Das Münchener ifo-Institut veröffentlicht neue Werte zur Inflation im März 2024, die sich den Angaben zufolge verbessert. Demnach sind die Preiserwartungen auf 14,3 Punkte gesunken. Im Februar lag der Wert noch bei 15 Punkten. Den Angaben zufolge sei dies der niedrigste Wert seit März 2021. Timo Wollmershäuser, ifo Konjunkturchef, erläutert: „Die Inflation ist weiter auf dem Rückzug und dürfte im Sommer unter die Zwei-Prozent-Marke sinken. Aus deutscher Sicht spricht nichts gegen eine baldige Zinssenkung durch die EZB.“ Einzelne Brachen im Blick In den konsumnahen Branchen geben weniger Unternehmen an, ihre Preise in Zukunft…

Read More

So lange dauert die Bestellabwicklung bei uns im Haus – nicht wirklich, oder doch? In unserer Beratungspraxis stellen wir immer wieder fest, dass in den Unternehmen nicht transparent ist, wie der Bestellprozess gelebt wird und welche Fachbereiche an diesem beteiligt sind. Oft herrscht nur das Gefühl vor – es dauert zu lange. Dabei ist es gerade in der heutigen Zeit dringend notwendig, sich mit den Mitarbeitenden und den Prozessen auseinanderzusetzen, um im Wettbewerb erfolgreich bestehen zu können. Dazu einige Gedanken. In aktuellen Umfragen unter Unternehmern werden meist zwei Herausforderungen genannt – der Kostendruck durch die Wettbewerbssituation auf den Märkten und…

Read More

Wettbewerb der Lieferketten: Der lösungsorientierte Einkauf Autor: Thomas Wandler, Geschäftsführer Kloepfel Consulting Österreich Heute konkurrieren schon längst nicht mehr einzelne Unternehmen miteinander, sondern vielmehr deren Lieferketten. Wer über die innovativsten und agilsten Lieferketten verfügt, der bekommt seine Versorgungsengpässe besser in den Griff und wird an seinen Märkten die Nase vorn haben. Doch dazu müssen die Unternehmen ihren wichtigen Lieferanten viel mehr zutrauen und dürfen sie nicht mehr nur als gehorsame Beschaffungsquelle ansehen. Ein Umdenken ist gefragt. Der lösungsorientierte Einkauf Vor zwanzig Jahren hatten wir deutlich mehr Flexibilität in der Versorgungskette als heute. Damit will ich nicht der alten Zeit huldigen,…

Read More

KI wird den Einkauf und das Supply Chain Management weltweit grundlegend revolutionieren. Der mehrfach ausgezeichnete Einkaufs- und Lieferkettenexperte Marc Kloepfel möchte mit dieser internationalen Umfrage Ihre Meinung und Erfahrung zum Thema erfassen, um ein klares Bild davon zu erhalten, wie KI die Zukunft des Einkaufs und des Supply Chain Managements formen wird. Als Teilnehmer dieser 100prozentig anonymen Umfrage erhalten Sie die wegweisenden Ergebnisse kostenlos vor Veröffentlichung. Mit Ihrer Teilnahme gestalten Sie die Zukunft des Einkaufs und Supply Chain Managements mit. Klicken Sie auf den Link, um die 10-minütige Umfrage zu starten und Ihrer Meinung Gehör zu verschaffen! Starten Sie die…

Read More

Begeben Sie sich auf eine Reise, um Ihre Beschaffungsprozesse mit dem neuesten KOSTENLOSEN eBook von Marc Kloepfel, ‘Künstliche Intelligenz in der Beschaffung’, zu revolutionieren. Dieser umfassende Leitfaden taucht tief in die Art und Weise ein, wie KI die Landschaft der Beschaffung umgestaltet, bietet Einblicke zur Steigerung der Effizienz, Verbesserung der Datenanalyse, Optimierung des Lieferantenmanagements und zur Kostensenkung. Warum ist dieses eBook ein Muss? – Es ist Ihr Einstieg in das Verständnis der entscheidenden Rolle von KI in der Beschaffung. – Marc teilt sein Expertenwissen in 10 aufschlussreichen Kapiteln. – Enthält 6 exklusive ChatGPT-Prompts, die auf verschiedene Beschaffungsfunktionen zugeschnitten sind und…

Read More

Antwortraten von 50 Prozent Autor: Andreas Miltzner, Manager Executive Search bei Kloepfel Consulting. Die Besetzung von spezialisierten Fach- und Führungspositionen wird für die Unternehmen auch im Bereich Einkauf, Supply Chain Management und Logistik immer schwieriger. Lesen Sie, wie Sie den Mangel an qualifizierten und wechselbereiten Kandidaten mit dem Recruitingservice Kloepfel trotzen und was uns besonders macht. Herausforderungen in der Rekrutierung Viele Unternehmen sehen sich auf dem Arbeitsmarkt damit konfrontiert, dass ihre Gehaltsstrukturen den Erwartungen der Kandidaten nicht entsprechen. Hinzu kommt bspw. der Wunsch vieler Kandidaten nach flexiblen Arbeitsmodellen, wie bspw. Homeoffice. Darüber hinaus verringern sich viele Arbeitgeber ihre Attraktivität für…

Read More

In der Welt der Automobilherstellung weht ein frischer Wind, angetrieben durch den Eifer nach Innovation und einer verstärkten Ausrichtung auf Nachhaltigkeit. Die Branche erlebt eine bemerkenswerte Transformation, die durch die Entwicklung neuer, umweltschonender Antriebsarten und das Streben nach erhöhtem Fahrkomfort gekennzeichnet ist. Die deutsche Regierung spielt eine unterstützende Rolle in diesem Wandel, indem sie eine Reihe von Förderprogrammen bereitstellt, die darauf abzielen, die Automobilindustrie auf ihrem Weg in eine zukunftsorientierte Mobilität zu begleiten. Ein wesentlicher Bestandteil der staatlichen Unterstützungsmaßnahmen ist die Forschungszulage, die Unternehmen die Chance bietet, finanzielle Hilfe für Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu erhalten. Bemerkenswert ist, dass Firmen bis…

Read More

Neue HWWI-Konjunkturprognose Hamburg, – 5. Marz 2024 – Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) rechnet für die deutsche Wirtschaft nach einem Rückgang des realen Bruttoinlandsprodukts von 0,3% im Jahr 2023 für die Jahre 2024 und 2025 nur mit geringem Erholungspotenzial. Angesichts des schwierigen Starts in dieses Jahr hinein und des dadurch gedruckten Ausgangsniveaus ist selbst bei moderatem konjunkturellen Aufschwung im restlichen Jahresverlauf für 2024 nur mehr ein Wirtschaftswachstum von im Durchschnitt ¼ % zu erwarten. Selbst das setzt aber voraus, dass die geopolitischen Konflikte nicht weiter eskalieren. Und auch dann wäre in Anbetracht der strukturellen Probleme in Deutschland für 2025 lediglich mit…

Read More

1. Nach dem schwachen Jahresausklang 2023 mit einem Rückgang des realen BIP um 0,3 Prozent deuten aktuelle Frühindikatoren noch keine Belebung zu Jahresbeginn an. Die Stimmung der Verbraucher*innen und in den Unternehmen hat sich zuletzt wieder eingetrübt. Belastende Faktoren wie die außenwirtschaftliche Nachfrageschwäche, Streiks im öffentlichen Verkehr, hohe Krankenstände bei den Erwerbstätigen sowie geopolitische Spannungen mit Verzögerungen bei Lieferketten können in der Summe dazu führen, dass sich die erwartete konjunkturelle Erholung nochmals verzögert. 2. Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ging im Dezember gegenüber dem Vormonat um 1,6 % zurück, womit es zum Jahresende nochmal zu einem merklichen Dämpfer kam. Sowohl…

Read More

Senior Consultant / Strategischer Einkäufer (w/m/d) Direct Spend www.kloepfel-karriere.com Senior Consultant / Strategischer Einkäufer (w/m/d) Indirect Spend www.kloepfel-karriere.com Consultant Einkauf (m/w/d) www.kloepfel-karriere.com Technischer Einkäufer (w/m/d) www.kloepfel-karriere.com Mitarbeiter (w/m/d) Arbeitsvorbereitung / technischer Einkaufssupport www.kloepfel-karriere.com Strategischer Einkäufer (m/w/d) Logistik www.kloepfel-karriere.com Sales Agent (w/m/d) www.kloepfel-karriere.com Manager für den Bereich Interim Recruiting und Sales (w/m/d) www.kloepfel-karriere.com Mitarbeiter (w/m/d) Vertriebsmanagement www.kloepfel-karriere.com Mitarbeiter (w/m/d) Vertriebsmanagement in Teilzeit www.kloepfel-karriere.com Eventmanager (w/m/d) www.kloepfel-karriere.com Eventmanager (w/m/d) in Teilzeit www.kloepfel-karriere.com IT Netzwerk Administrator (w/m/d) www.kloepfel-karriere.com Werkstudent (w/m/d) im Vertrieb www.kloepfel-karriere.com

Read More

Softwarehersteller investiert 3,2 Milliarden Euro in Deutschland Microsoft hat vor, die Möglichkeiten und den Nutzen von künstlicher Intelligenz (KI) in Deutschland voranzubringen. Das teilte der Softwareanbieter im Zuge der Ankündigung der größten Investition seiner 40-jährigen Geschichte in Deutschland mit. Das Unternehmen wird nach eigener Aussage in den nächsten zwei Jahren deutschlandweit 3,2 Milliarden Euro in den Ausbau der Cloud- und KI-Infrastruktur investieren. Seinen Erläuterungen zufolge wird Microsoft seine Rechenzentren für Cloud- und KI-Anwendungen erweitern sowie bis Ende 2025 mehr als 1,2 Millionen Menschen im Bereich digitale Kompetenzen weiterbilden. Training neuer KI-Modelle Durch den Ausbau von Microsofts Cloud-Region in Frankfurt am…

Read More

Steigerung der Flüssiggas-Produktion um fast 85 Prozent bis 2030 Katar plant, seine LNG-Produktion erheblich auszuweiten. Wie das staatliche katarische Öl- und Gasunternehmen QatarEnergy am Sonnntag ankündigte, soll die LNG-Produktionskapazität des Staates Katar bis 2030 auf 142 Millionen Tonnen pro Jahr gesteigert werden. Das entspricht einer Erhöhung um fast 85 Prozent gegenüber dem derzeitigen Produktionsniveau, ist der Pressemeldung von QuatarEnergy zu entnehmen. Der Chef von QatarEnergy und Staatsminister für Energieangelegenheiten, Saad Sherida Al-Kaabi, gab dazu am Sonntag eine Pressekonferenz in der Zentrale von QatarEnergy in Doha. North Field West Dabei erklärte Al-Kaabi dem Unternehmen zufolge unter anderem, dass umfangreiche Erkundungsbohrungen und…

Read More

Investitionen für nachhaltige Lieferkette Der Rotterdamer Hafen (Port of Rotterdam) meldete jüngst sichtbare Zeichen für die Fortschritte bei der nachhaltigen Hafengestaltung. Laut ihrer Pressemitteilung hat die Hafengesellschaft im vergangenen Jahr wichtige Investitionsentscheidungen getroffen, die dazu betragen, den Hafen und die Lieferkette von und nach Rotterdam nachhaltiger zu gestalten. 2023 investierte die Port of Rotterdam Authority eigenen Angaben zufolge 295,4 Millionen Euro. Das sind fast 15 Prozent mehr im Vergleich zu 2022, als 257,0 Millionen Euro investiert wurden. Wie die Hafengesellschaft betont, ermöglichen es ihr stabile Finanzergebnisse, ebenfalls in den kommenden Jahren weitere Investitionen für einen zukunftssicheren Hafen zu tätigen. Nach…

Read More

Februarausgabe Kloepfel Magazin Sehr geehrte Leserinnen und Leser, im Februar widmet sich das Kloepfel Magazin unter anderem dem Erfolgsdreieck des Technischen Sourcings. Dieses Dreieck aus Preisverbesserungen, Cost Engineering und Technischem Matchmaking bringt Mondpreise wieder auf die Erde, deckt versteckte Kostenfresser in Produkten auf und schützt Sie vor Lieferengpässen. Lesen Sie, warum diese drei Hebel ein Win-win für Sie und Ihre Lieferanten sind. In einer Case Study befassen wir uns mit der Frachtkostenoptimierung eines international agierenden Maschinenbauers. Bei dem Projekt wurden in den Bereichen Luftfracht, Seefracht und Kurier-Express-Paketdienste (KEP) logistische Prozesse optimiert und viel Geld eingespart. Ein weiterer Artikel gibt praxisnahe…

Read More

Win-win für Sie und Ihre Lieferanten Preisverbesserungen, Cost Engineering und Technisches Matchmaking sind die großen Hebel, um Mondpreise wieder auf die Erde zu bringen, versteckte Kostenfresser aufzudecken und sich vor Lieferengpässen zu schützen. In der Regel bringt das Erfolgsdreieck von Kloepfel Consulting Einsparungen zwischen 12 bis 50 Prozent ein. Dabei gewinnen nicht nur Sie, sondern auch Ihre Lieferanten. Preisverbesserungen: Einsparungen zwischen 3 und 9 Prozent Der erste Hebel sind Preisverbesserungen im strategischen Einkauf. Das Kloepfel-Team vergleicht und verhandelt Preise, um Saving-Schätze zu heben. Bei den direkten Kosten sind es 3 bis 6 Prozent. Und bei den indirekten Kosten belaufen sich…

Read More

Kosteneinsparungen über den Erwartungen Im Rahmen eines Projektes zur Frachtkostenoptimierung zusammen mit Kloepfel Consulting konnte ein international agierender Maschinenbauer hohe Einsparungen erzielen. Bei dem Projekt wurden die Themen Luftfracht, Seefracht und Kurier-Express-Paketdienste (KEP) bearbeitet. Diese Case Study zeigt deutlich, dass es in der Logistik erhebliche Einsparpotentiale gibt. Ausgangssituation Wie es sehr häufig bei Unternehmen vorkommt, gab es bei dem Maschinenbauer gewachsene Geschäftsbeziehungen im Bereich der Logistik. Bei allen Vorteilen hatte das den Nachteil, dass teils keine strukturellen und regelmäßigen Preisverhandlungen vorgenommen wurden. In einem solchen Fall, bleiben Einsparpotentiale ungenutzt. Manchmal ist den Beteiligten dann auch gar nicht genau bewusst, welche…

Read More

Einkauf und Supply Chain Management in die digitale Ära überführen In der heutigen Geschäftswelt sind digitale Technologien im Einkauf und im Lieferkettenmanagement unverzichtbar. Doch es reicht nicht, hier und da neue Tools einzuführen. Die Digitalisierung der Beschaffung erfordert eine ganzheitliche Transformation, die die Menschen abholt. Digitale Technologien wie KI, maschinelles Lernen und Big Data machen Prozesse erheblich effizienter und effektiver. Sie ermöglichen Transparenz durch präzise Datenanalysen in Echtzeit und sie verbessern das Lieferanten- und Risikomanagement. Die Herausforderung in der Einführung dieser neuartigen Schlüsseltechnologien besteht darin, sie in die bestehenden Prozesse und Strukturen eines Unternehmens zu integrieren. Eine erfolgreiche digitale Transformation…

Read More