Kloepfel Group in den Medien - September

Kloepfel Group in den Medien - September

Diese Handelsexpertin gibt Starthilfe für Start-ups

 
 
 

Wien Das Ambiente im Hochhaus gegenüber der Uno-City in Wien stimmt. Nirgendwo sieht die Donaumetropole kosmopolitischer aus als in dem Hochhausviertel, das zahlreiche internationale Konzerne wie Strabag oder Shell beherbergt.

www.handelsblatt.com

 
 
 


e.GO Mobile AG beweist: “Gewinn entsteht im Einkauf”

Das man dennoch etwas daran verdient, obwohl der e.GO Life im Kleinwagen-Segment platziert und daher nur in kleinen Stückzahlen gebaut wird, liegt auch am Einkauf des Unternehmens.

www.elektroauto-news.net


e.GO Autobau – Die besondere Rolle der Einkäufer

Professor Günther Schuh hat das Unternehmen e.GO aus seinen Produktionsforschungen an der RWTH Aachen heraus gegründet. Zum einen wollte er mit dem e.GO Life belegen, dass man Elektroautos auch im Kleinwagen-Segment bei kleinen Stückzahlen profitabel bauen kann. Zum anderen beweist er, dass die Betriebskosten eines Elektroautos pro gefahrenen Kilometer oder pro Monat günstiger sein können, als vergleichbare Verbrenner-Modelle.

www.emobilserver.de


Tipp für E-Autohersteller: Besser den Schuh nehmen!

Wenn man sehenden Auges über die diesjährige IAA ging und gedankenvoll die Spreu vom Weizen zu trennen versuchte, dann musste einfach auffallen, dass viele der neuen Angebote an E-Automobilen nicht für eine sinnvolle „artgerechte“ Nutzung, sondern nur als Argumentation dafür zu taugen scheinen, dass man doch alles getan hat, um auch beim Kampf gegen den Klimawandel mit dabei zu sein.

www.motor-kritik.de


e.GO Autobau – Die besondere Rolle der Einkäufer

Professor Günther Schuh hat das Unternehmen e.GO aus seinen Produktionsforschungen an der RWTH Aachen heraus gegründet.

www.intratrend.de


Agil und wenig Planung: So läuft der Einkauf bei e.GO

 
 

Das Unternehmen e.GO will beweisen, dass Elektroautos günstig herzustellen sind. Dabei wurden nicht nur Konstruktion und Produktion auf den Kopf gestellt.

www.technik-einkauf.de

 
 
 
 
 
 


Konjunktur-Umfrage Einkäufer holen sich Verhandlungsverluste zurück

 
 

Viele Unternehmen sehen momentan die Chance, Verträge im Einkauf neu zu verhandeln. Oft fehlt es jedoch an Manpower und Zeit für längere Verhandlungen. Ihre Einkaufskosten können Sie trotzdem optimieren, wie die Kloepfel Group zeigt – hier lesen Sie wie.

www.erp-news.info