Neues aus der Kloepfel Group im Mai

Neues aus der Kloepfel Group im Mai

Neue Projekte

TECHNOFLEX Packaging

Die TECHNOFLEX Packaging gehört zu den führenden Herstellern thermoverformter Kunststoffverpackungen im deutschsprachigen Raum und Ungarn. Langjähriges Know-how, starke Innovationskraft und ein ausgefeiltes Serviceangebot, das individuelle Kundenbedürfnisse respektiert, machen uns zum verlässlichen Partner und Ideenlieferanten. Wir bieten spezielle Verpackungslösungen für Nahrungs- und Genussmittel sowie für technische Anwendungen. Von Kleinteilen bis hin zu großformatigen Spezialverpackungen realisieren über 180 engagierte Mitarbeiter an zwei Standorten Ihre Verpackungsvorhaben. Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir maßgeschneiderte Lösungen beginnend bei der Beratung bei Produktentwicklungen bis hin zur termingerechten Lieferung.


STEMA

Die STEMA ist einer der führenden deutschen Hersteller für universelle PKW-Anhänger und Transportlösungen. Seit über 65 Jahren werden in Großenhain, nahe Dresden, Transporter für das Profi- und Heimwerkersegment sowie für den Sport- und Freizeitbereich gefertigt. Mit circa 48.000 PKW-Anhängern pro Jahr ist die STEMA heute einer der führenden Hersteller in Deutschland. Zusätzlich fertigen wir in der hauseigenen Näherei circa 36.000 Flach- und Hochplanen für Anhänger.


Musashi Europe GmbH

Im Jahr 1925 nahm eine Erfolgsgeschichte ihren Anfang. Aus der Dorfschmiede von damals wurde ein strategischer Partner der Automobilindustrie.
Seit der Fertigstellung des Werkes Bad Sobernheim im Jahr 1965 befindet sich hier, auf einer Fläche von ca. 56.000 qm, die mechanische Bearbeitung. Heute bearbeiten rund 500 Mitarbeiter an 140 Maschinen gewalzte und geschmiedete Produkte bis zur einbaufertigen Baugruppe und erwirtschaften einen jährlichen Output von über 20 Mio. Teilen und 28.000 t.


Michael Weinig AG

Die Firma Weinig wurde von Michael Weinig 1905 als Handels- und Fertigungsbetrieb gegründet. Während des Zweiten Weltkriegs kam die Produktion der Firma zum Erliegen.
Und heute entwickelt und produziert das Unternehmen Maschinen und Anlagen für die Massivholz verarbeitende Industrie und das Handwerk. Dazu gehören Hobel- und Kehlautomaten, Fensterbearbeitungscenter, Werkzeugschleifmaschinen, Vierseitenhobelmaschinen, Sondermaschinen und Automatisierungen.
WEINIG produziert in Deutschland, Österreich, Luxemburg, den USA und der Volksrepublik China und vermarktet seine Produkte weltweit. Mit 30 Tochtergesellschaften und Niederlassungen ist WEINIG in Europa, Amerika, Asien sowie in Australien vertreten.


FRIWO Gerätebau GmbH


Seit der Entwicklung des ersten Steckernetzgerätes im Jahre 1971 agiert FRIWO Gerätebau weltweit als Anbieter von Ladegeräten, Akkupacks, Stromversorgungen, LED-Treibern und elektrischen Antriebslösungen. Außerdem betätigt sich das Unternehmen als Elektronikdienstleister und bietet elektronische Entwicklungs- und Fertigungsdienstleistungen (E²MS) im europäischen Raum an. Im Jahr 2005 wurde die Ausbringungsmenge von einer Milliarde Geräten überschritten.
Seit 2015 verfügt das Unternehmen über eine Fertigungsstätte in Vietnam sowie einen Onlineshop.


Litens Automotive GmbH & Co KG

Seit über 35 Jahren ist Litens ein führender Anbieter für Lösungen von komplexen Powertrain-Herausforderungen in der Automobilindustrie.
Litens Automotive GmbH hat die erste schaltbare Wasserpumpe mit Steuerungssoftware entwickelt und produziert, den Pionier steuerbarer Wärmemanagementsysteme.
Litens Automotive GmbH ist ein Unternehmen, das auf Innovationen gegründet wurde, mit zahlreichen Patenten, die das Design und die Effizienz moderner Fahrzeugantriebsstränge revolutionierten. In nahezu 40 Jahren hat Litens ein sehr hohes Ansehen erworben, durch Engagement für Exzellenz und durch die Bereitstellung von zuverlässigen, hochentwickelten Lösungen für alle wichtigen globalen OEMs.


Interroll Trommelmotoren GmbH</strong

Die Interroll Trommelmotoren GmbH, eine deutsche Tochtergesellschaft der Schweizer Interroll Gruppe. Das globale Kompetenzzentrum für Trommelmotoren ist 2006 an den Standort Hückelhoven gezogen und beschäftigt derzeit rund 160 Mitarbeiter auf 15.000 qm. Die dort produzierten Trommelmotoren werden speziell für den Einsatz in Bandförderern und angeschlossenen Fördersystemen konzipiert. Die leistungsstarken und energieeffizienten Synchron-Tommelmotoren werden in der Lebensmittelverarbeitung, Pharmaindustrie, an Flughäfen und in Logistik-Anlagen eingesetzt.


Schmitz Cargobull AG

Die Ursprünge des Unternehmens reichen in das Jahr 1892 zurück. Damals begann der Firmengründer Heinrich Schmitz, in der Familienschmiede Wagen zu bauen.
Der Markenname Schmitz Cargobull mit dem blauen Elefanten als Markenzeichen wurde Ende der achtziger Jahre eingeführt.
Heute ist die Schmitz Cargobull AG ein deutscher Hersteller von Sattelaufliegern, Aufbauten und Anhängern.
Schmitz Cargobull ist mit eigenem Vertrieb bzw. Vertriebspartnern in fast allen europäischen Ländern vertreten und unterhält europaweit ein Netz von rund 1200 autorisierten Werkstätten.