Steigende Holzpreise

Steigende Holzpreise

Hohe Nachfrage im In- und Ausland

Holz verzeichnet derzeit eine hohe Nachfrage. Die Preise sind in letzter Zeit stark gestiegen.

Wie in einem Artikel auf Tagesschau.de berichtet wird, werde das Holz in Deutschland knapp. So wird dort als Beispiel ein Zimmermann genannt, dessen Auftragsbücher voll und sein Holzvorrat leer sind.

Über ähnliche Probleme wird nicht nur in Deutschland, sondern beispielsweise auch in Österreich und Belgien berichtet. So äußert sich zu dem Preisanstieg Frederic Jerusalem, Geschäftsführer des im belgischen Eupen ansässigen Holzhandels Lance, gegenüber dem Belgischen Rundfunk (BRF): „Der Preis von Konstruktionsvollholz – KVH, das ist das Holz, was für Ständerwerke gebraucht wird – hat sich fast verdoppelt innerhalb von einem Jahr. Man muss komplett neue Angebote schreiben und früh genug planen und bestellen.“ Auch er erzählt von einem akuten Rohstoffmangel in seiner Firma.

Allgemein wird der aktuelle Bauboom als Grund für die Knappheit und den Preisanstieg angesehen. Nicht nur im Inland, auch im Ausland steigt die Nachfrage.

Starker Export

Viel Holz wird derzeit exportiert. Nach Aussage des Bundesverbandes der Deutschen Säge- und Holzindustrie gingen im vergangenen Jahr 20 Millionen Festmeter Rund- und Schnittholz ins Ausland – 80 Prozent mehr als 2019.

Hauptabnehmerländer sind die USA und China. Das geht aus dem Bericht der Tagesschau hervor, wie auch aus den Äußerungen von Frederic Jerusalem gegenüber dem BRF. So sagt Jerusalem: „Die Großsägewerke exportieren sehr viel Schnittholz in Richtung USA und unsere europäischen Rundhölzer werden schiffweise nach China verschifft.“

Erschwerte Einkaufsplanung

Die aktuelle Situation hat zur Folge, dass Angebote teilweise nur tagesaktuell gemacht werden können. Neben den höheren Preisen sind auch die längeren Lieferzeiten zu beachten. Laut Bericht des BRF werden für einige Materialen, die bisher innerhalb von ein bis zwei Wochen geliefert wurden, jetzt zehn bis zwölf Wochen benötigt.

Quelle: www.kloepfel-consulting.com