DHL Express gründet neue Fluggesellschaft

DHL Express gründet neue Fluggesellschaft

Airline für europäische Frachtflüge

DHL Express plant, eine neue Frachtfluggesellschaft aufzubauen. Die Gesellschaft soll ihren Sitz in Österreich haben. Dazu reicht DHL nach eigenen Angaben derzeit die entsprechenden Anträge bei den österreichischen Behörden ein. Gründung und Inbetriebnahme der neuen Fluggesellschaft sind noch für dieses Jahr vorgesehen.
Österreichische Gesellschaft für Fracht innerhalb Europas

Wie der Österreichische Rundfunk auf seinem Online-Portal ORF.at berichtet, soll der Sitz der neuen Gesellschaft in Guntramsdorf (Bezirk Mödling) sein. Dort befindet sich schon die Österreich-Zentrale von DHL Express.

Die neue Airline wird sich hauptsächlich um innereuropäische Flüge kümmern. Sie erhält dafür Frachtflugzeuge des Typs B757, die von der der DHL Air UK stammen.

DHL Air UK – Konzentration auf interkontinentale Flüge

Im Gegenzug wird die in den East Midlands ansässige DHL Air UK zu einer interkontinentalen Fluggesellschaft ausgebaut. So soll die Anzahl der Flüge zwischen Großbritannien, Nord- und Südamerika und Asien erhöht werden. Dafür wird die Flotte um zusätzliche B767-Maschinen und neue Flugzeuge vom Typ B777F erweitert.

Zusammenfassend sagt Roy Hughes, Leiter des europäischen Luftfracht-Netzwerkes bei DHL Express: „Mit der neuen Struktur können wir unser Luftverkehrsnetz in Europa flexibler und stabiler gestalten und gleichzeitig durch eine höhere Zahl an interkontinentalen Flügen eine bessere Integration in unser globales Netzwerk sicherstellen.“

Quelle: www.kloepfel-consulting.com